Kontakt

Sie haben Fragen zum solarelektrischen Gebäudekonzept oder möchten eine erste Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.

Daniel Terpetschnig - elio GmbH

Ihr Ansprechpartner
Daniel Terpetschnig

Wählen Sie hier Ihren Wunschtermin für ein persönliches Erstgespräch aus oder senden Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Telefon
linkedIn
News/Wissen News/Wissen News/Wissen
Sauerlach, im November 2023
Wissen

Lohnt sich eine Photovoltaik-Anlage noch?

In einer Welt, die zunehmend nachhaltige Energielösungen sucht, erfreut sich die Photovoltaik als eine der vielversprechendsten Optionen wachsender Beliebtheit. Die Fähigkeit, Sonnenlicht in saubere und nachhaltige Energie umzuwandeln, macht Photovoltaikanlagen nicht nur zu einer umweltfreundlichen Wahl, sondern auch zu einer wirtschaftlich klugen Investition. Also hinein in die Details, warum sich eine Photovoltaik trotz gesunkener Vergütung für eine Netzeinspeisung lohnt.

 

1. Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit:

Der offensichtlichste Grund für die Installation einer Photovoltaikanlage ist der Beitrag zur Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit. Photovoltaik produziert Strom ohne schädliche Emissionen oder den Verbrauch begrenzter Ressourcen. Die Reduzierung der CO2-Emissionen und die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen sind entscheidende Schritte in Richtung einer nachhaltigen Energiezukunft.

 

2. Langfristige Kosteneinsparungen:

Obwohl die anfänglichen Investitionskosten für eine Photovoltaikanlage je nach Größe beachtlich sein können, zahlen sich diese langfristig aus. Der produzierte Strom kann einen Teil des Eigenbedarfs (Nutzerstrom, E-Mobilität, Brauchwasser und Raumwärme) abdecken und so laufende Kosten dauerhaft senken. In vielen Regionen wird die Anschaffung einer Photovoltaik mit staatlichen Fördergrammen und Steuervorteilen subventioniert und der Return on Investment (ROI) somit beschleunigt. Besonders sonnige Tage und damit Überproduktion von PV-Strom birgt einen weiteren Vorteil. 

Optionen für die Verwendung von überschüssigem PV-Strom:

  • für eine finanzielle Vergütung kann der überschüssige Strom ins öffentliche Netz eingespeist werden
  • bei bestimmten Stromanbietern können Endverbraucher überschüssigen Strom in den Sommermonaten einspeisen und in den Wintermonaten wieder abrufen
  • für mehr Unabhängigkeit vom Stromnetz kann der überschüssige Strom mit Hilfe eines eigenen Batteriespeichers für einen späteren Zeitpunkt aufbewahrt werden
  • mit einer Brauchwasser-Wärmepumpe kann überschüssiger Strom in Form von Warmwasser gespeichert werden

 

3. Unabhängigkeit von steigenden Energiekosten:

Energiekosten unterliegen Schwankungen, die sich oft in steigenden Rechnungen für Verbraucher niederschlagen. Photovoltaikanlagen bieten eine gewisse Unabhängigkeit von diesen Preisschwankungen, da der produzierte Strom größtenteils selbst genutzt wird. Dies schützt vor den Auswirkungen steigender Energiepreise und verleiht den Verbrauchern eine langfristige finanzielle Stabilität.

 

4. Technologischer Fortschritt und fallende Kosten:

Die kontinuierlichen Fortschritte in der Photovoltaiktechnologie führen zu einer stetigen Verbesserung der Effizienz und einer gleichzeitigen Kostenreduktion. Dies macht den Einstieg in die Photovoltaik heute erschwinglicher und als je zuvor.

 

5. Werterhöhung der Immobilie:

Eine Photovoltaikanlage kann den Wert einer Immobilie erheblich steigern. Die Integration erneuerbarer Energien wird für viele Käufer zu einem wichtigen Kriterium. Der ökologische Mehrwert einer Solaranlage macht das Eigenheim nicht nur zu einer grünen Oase, sondern auch zu einer attraktiven Investition.

 

6. Aktuelle & zukünftige Entwicklungen im Gebäudesektor:

Weltweit schreitet der Ausbau erneuerbarer Energien durch eine Vielzahl von Windkraft- und Photovoltaik-Anlagen im großen und kleinen Stil voran. Die zunehmende Verfügbarkeit von grünem Strom stellt uns jedoch vor eine weitere Herausforderung: Technologien, die bisher mit fossilen, umweltschädlichen Energieträgern betrieben wurden, müssen künftig auf den Energieträger Strom umgestellt oder durch alternative elektrisch betriebene Technologien ersetzt werden. Als gängigstes Beispiel verdeutlicht die Einführung von E-Autos die damit einhergehende technologische, politische und finanzielle Challenge für Regierungen, Unternehmen und Gesellschaft.

Im Gebäudesektor gilt die Elektrifizierung von Gebäuden als essenzielle Maßnahme für die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende. Neben dem Bedarf an Nutzerstrom und E-Mobilität stehen die zahlreichen fossilen Heizsysteme aktuell verstärkt im Mittelpunkt. Durch das neue Gebäudeenergiegesetz und kommunale Wärmeplanungen wird erneuerbares Heizen bald verpflichtend. 

Eine eigene Photovoltaik als Energiequelle für ein elektrisches Heizsystem, wie z. B. einer Wärmepumpe oder / und Infrarotheizung, wird als eine der zukunftsweisenden Alternativen gehandelt. So wird der Bedarf an fossilen Brennstoffen reduziert, der Abhängigkeit von konventionellen Energiequellen minimiert und die Betriebskosten langfristig gesenkt. Der erzeugte Solarstrom wird somit maximal ausgeschöpft, was in Zeiten von niedrigen Erträgen von Netzeinspeisungen einen weiteren Vorteil mit sich bringt. Diese Synergie bietet eine nachhaltige und kosteneffiziente Lösung für die Energieversorgung im Haushalt.

 

Photovoltaik in den Wintermonaten

Häufig wird argumentiert, dass die Photovoltaik gerade in den kalten Monaten, der Hochbetriebszeit einer Heizung, kaum Strom abwerfen würde. Die Ergebnisse einer Fassaden- und Dach-PV zeigt, dass die die Wintersonne durchaus brauchbare Erträge abwirft.

 

 

Fazit

Die Installation einer Photovoltaikanlage ist mehr als nur ein ökologisches Statement – sie ist eine Investition in die Zukunft, sowohl ökologisch als auch wirtschaftlich. Die Vorteile reichen von der Reduzierung der Umweltauswirkungen über langfristige Kosteneinsparungen bis hin zur Unabhängigkeit von steigenden Energiekosten. Der technologische Fortschritt und die steigende Attraktivität erneuerbarer Energien machen die Photovoltaik zu einer lohnenden Option für alle, die nicht nur ihre Energiequellen, sondern auch ihre finanzielle Zukunft nachhaltig gestalten möchten.

News
Wissen
triangle
News
Stand: 09.02.2024
Vortrag "Die Zukunft des Wohnens" mit Prof. Timo Leukefeld in München

Weiterlesen: 	Vortrag
triangle
News
Stand: 18.01.2024

Energiewende: Elektrifizierung von Gebäuden

Warum die Elektrifizierung von Gebäuden Sinn macht

Weiterlesen: 	<h1>Energiewende: Elektrifizierung von Gebäuden</h1>
triangle
News
Stand: 09.01.2024
Neubau: Brauchwasser separat oder mit der Heizung aufbereiten?

Weiterlesen: 	Neubau: Brauchwasser separat oder mit der Heizung aufbereiten?
triangle
News
Stand: 18.12.2023
Energieeffizienz im Bestandsbau steigern: Trennung von Brauchwasser- & Heizungskreislauf

Weiterlesen: 	Energieeffizienz im Bestandsbau steigern: Trennung von Brauchwasser- & Heizungskreislauf
triangle
News
Stand: 11.12.2023
Leitfaden Infrarotheizung vom IG Infrarot Deutschland e.V.

Weiterlesen: 	Leitfaden Infrarotheizung vom IG Infrarot Deutschland e.V.
triangle
News
Stand: 10.10.2023
Infrarotheizung – Heizen mit Strom
Vorbehalte gegen die Infrarotheizung – Lohnt sich das Heizen mit Strom?

Weiterlesen: 	Vorbehalte gegen die Infrarotheizung – Lohnt sich das Heizen mit Strom?
triangle
News
Stand: 21.09.2023
2 Novelle GEG
Die Novelle des GEG - Inhalte, Fristen & Überblick über die Optionen für eine neue Heizung

Weiterlesen: 	Die Novelle des GEG - Inhalte, Fristen & Überblick über die Optionen für eine neue Heizung
triangle
News
Stand: 27.06.2023
Bayerische Energietage: Walk in day & Vortrag in Sauerlach
Bayerische Energietage: Walk in day & Vortrag in Sauerlach am 14. Juli

Weiterlesen: 	Bayerische Energietage: Walk in day & Vortrag in Sauerlach am 14. Juli
triangle
News
Stand: 20.06.2023
Impressionen vom Messestand auf der EM-Power (Fotos: elio GmbH)
Großes Interesse auf der EM-Power

elio-Team verzeichnet große Nachfrage auf führender Messeplattform The Smarter E Europe. Gesamtkonzept mit Infrarotheizung, Oekoboiler und Photovoltaik für niedrige Energiekosten und hohe Unabhängigkeit begeistert Standbesucher.

Weiterlesen: 	Großes Interesse auf der EM-Power
triangle
News
Stand: 05.06.2023
Infrarotheizung – Heizen mit Strom
TU Dresden Studie: Potenzialbewertung von Infrarotheizungen als Spitzenlast-
abdeckung

Weiterlesen: 	TU Dresden Studie: Potenzialbewertung von Infrarotheizungen als Spitzenlast-<br/>abdeckung
triangle
News
Stand: 01.06.2023
elio auf der Fachmesse The Smarter E / EM-Power
Neu auf der Fachmesse The Smarter E: elio – solarelektrische Gebäude

Weiterlesen: 	Neu auf der Fachmesse The Smarter E: elio – solarelektrische Gebäude
triangle
News
Stand: 10.04.2023
 elio in Sauerlach
Besuchen Sie
elio
in Sauerlach

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen, uns an unserem Firmensitz in Sauerlach bei München zu besuchen.

Weiterlesen: 	Besuchen Sie <br/>elio <br/>in Sauerlach
triangle
News
Stand: 09.03.2023
elio auf der ISH Weltleitmesse Wasser, Wärme, Luft
elio auf der ISH

Im März 2023 war elio zu Gast auf der ISH, der Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Luft, in Frankfurt. Am Gemeinschaftsstand der Wirtschaftsvereinigung Gebäude und Energie VdZ hatten wir die Gelegenheit ...

Weiterlesen: 	elio auf der ISH
Übersicht
Wissen/News
Übersicht Wissen/News
TIME TO RESET.
Fühlen Sie sich herzlich eingeladen – wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Lifestyle
der Zukunft Lifestyle der Zukunft