Kontakt

Sie haben Fragen zum solarelektrischen Gebäudekonzept oder möchten eine erste Beratung?

Wir sind gerne für Sie da.

Daniel Terpetschnig - elio GmbH

Ihr Ansprechpartner
Daniel Terpetschnig

Wählen Sie hier Ihren Wunschtermin für ein persönliches Erstgespräch aus oder senden Sie uns eine Anfrage über unser Kontaktformular.

Telefon
linkedIn
Referenzen Referenzen Referenzen
GLOSSAR

Speichermöglichkeiten

Um den Nutzen einer PV-Anlage maximal auszuschöpfen, sollte man sich vorab mit den Optionen zur Speicherung von überschüssigem Solarstrom befassen. 

Trotz potenziell beträchtlicher anfänglicher Investitionskosten für Photovoltaikanlagen erweisen sich diese langfristig als rentabel. Der erzeugte Strom kann einen Teil des Eigenbedarfs decken, einschließlich Nutzerstrom, E-Mobilität, Brauchwasser und Raumwärme, was zu anhaltenden Kosteneinsparungen führt. Ein weiterer Vorteil ergibt sich an besonders sonnigen Tagen, wenn eine Überproduktion von PV-Strom stattfindet.

Mögliche Verwendungen für überschüssigen PV-Strom sind:

  • Einspeisung ins öffentliche Netz für finanzielle Vergütung.
  • Möglichkeit für Endverbraucher, überschüssigen Strom bei bestimmten Stromanbietern in den Sommermonaten einzuspeisen und in den Wintermonaten wieder abzurufen.
  • Schaffung von Unabhängigkeit vom Stromnetz durch die Speicherung überschüssigen Stroms mithilfe eines eigenen Batteriespeichers für spätere Verwendung.
  • Nutzung einer Brauchwasser-Wärmepumpe zur Speicherung überschüssigen Stroms in Form von Warmwasser.
TIME TO RESET.
Fühlen Sie sich herzlich eingeladen – wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Glasheizung im Wohnbereich
Lifestyle
der Zukunft Lifestyle der Zukunft
Regiestuhl